Marke DeWALT

DeWalt ist ein US-amerikanischer weltweiter Hersteller von Elektrowerkzeugen und Handwerkzeugen für die Bau-, Fertigungs- und Holzindustrie.

DeWALT hat sich seit mehr als 80 Jahren einen Namen in der Konstruktion, dem Bau und der Herstellung von Industrieanlagen gemacht. Im Jahr 1923 erfand Raymond DEWALT die Radialarmsäge, die seit Jahrzehnten der Standard für Qualität und Haltbarkeit ist. Das Unternehmen selbst wurde 1924 gegründet und beschäftigt derzeit rund 13 000 Mitarbeiter.

Muttergesellschaft ist seit 1960 der bekannte Stanley Black & amp; Decker. Das Unternehmen unterstützt auch Aktivitäten außerhalb der Werkzeuge und der Elektrizitätswelt wie Nascar-Rennen - Der von DeWalt gesponserte For Fusion wurde von Matt Kenseth betrieben. Das Unternehmen war 2010 auch am Sponsoring der MotoGP beteiligt.

Die meisten Handwerker liebten die Marke DeWALT wegen ihrer unbestrittenen Vorteile: Genauigkeit, Festigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.