Oszilloskope


Oszilloskope, früher auch als Oszillographen bekannt, und Scope oder O-Scope, CRO oder DSO, sind eine Art elektronischer Testinstrumente, die unterschiedliche Signalspannungen grafisch anzeigen können, üblicherweise als kalibriertes zweidimensionales Diagramm.

O-Scopes sind ein wichtiges Werkzeug in jedem Labor eines Elektrotechnikers. Sie erlauben es dir sehen Elektrische Signale, die sich im Laufe der Zeit ändern. Dies kann entscheidend für die Diagnose sein, warum Ihr 555-Timer-Schaltkreis nicht richtig blinkt oder warum Ihr Geräuschemacher nicht die maximalen Störpegel erreicht. Der Hauptzweck eines Oszilloskops besteht darin, ein elektrisches Signal grafisch darzustellen, das sich über die Zeit ändert. Die meisten Bereiche erzeugen einen zweidimensionalen Graphen mit der Zeit auf der x-Achse und der Spannung auf der y-Achse.

Zusätzlich zu diesen grundlegenden Merkmalen verfügen viele Oszilloskope über Messwerkzeuge, mit denen Frequenz, Amplitude und andere Wellenformcharakteristika schnell quantifiziert werden können. Im Allgemeinen kann ein Oszilloskop sowohl zeitbasierte als auch spannungsbasierte Eigenschaften messen.