Multimeter


Ein Multimeter oder Multitester, auch als VOM (Volt-Ohm-Milliamperemeter) bezeichnet, ist ein elektronisches Messgerät, das mehrere Messfunktionen in einer Einheit vereint.

Ein typisches Multimeter kann Spannung, Strom und Widerstand messen. 

Analoge Multimeter verwenden ein Mikroammeter mit einem sich bewegenden Zeiger, um die Messwerte anzuzeigen. Digitalmultimeter (DMM, DVOM) verfügen über eine numerische Anzeige und können auch einen grafischen Balken anzeigen, der den gemessenen Wert darstellt. Digitale Multimeter haben analoge Multimeter überflüssig gemacht, weil sie jetzt kostengünstiger, präziser und physikalisch robuster sind.

Ein Multimeter kann ein Handgerät sein, das für die grundlegende Fehlersuche und die Wartung vor Ort nützlich ist, oder ein Bankinstrument, das mit sehr hoher Genauigkeit messen kann.

Basis-Tester messen Spannung, Stromstärke und Widerstand und können zum Testen der Kontinuität eines Stromkreises verwendet werden. Fortgeschrittenere Multimeter können Wechsel- / Gleichspannung und Stromstärke, Widerstand, Kapazität, Leitfähigkeit, Dezibel, Arbeitszyklus, Frequenz, Induktivität, Temperatur Celsius oder Fahrenheit testen. An einigen Multimetern können Zubehör oder spezielle Sensoren angebracht werden, um zusätzliche Messwerte zu erhalten, z. B.: Lichtstärke, Säuregehalt, Alkalität, Windgeschwindigkeit, relative Luftfeuchtigkeit.

Multimeter sind in einer Vielzahl von Funktionen und Preisen erhältlich. Billige Multimeter können weniger als 10 US-Dollar kosten, während Modelle in Laborqualität mit zertifizierter Kalibrierung mehr als 5.000 US-Dollar kosten können.